5-Tage-Erlebnisreise

Vom Riesengebirge ins Waldenburger Land

mit Tagesausflug nach Breslau                    

 

Termine auf Anfrage (Beste Reisezeit von Ende Mai bis Ende September)

 

  1. Tag (ca. 720 Km):

Abreise um 07.00 Uhr über die Autobahn durch die neuen Bundesländer. Einreise nach Polen über den Grenzübergang bei Görlitz. Schließlich erreichen wir am Abend das gutgeführte Mercure Hotel***+ bei Hirschberg am Rande des polnischen Riesengebirges. Bezug der Zimmer für die kommenden 4 Nächte und gemeinsames Abendessen.

 

  1. Tag (ca. 90 Km):

Nach dem Frühstück steht ein erster Ausflug durchs Riesengebirge auf dem Programm. Wir besuchen zunächst den beliebten Ferienort Krummhübel. Hier besichtigen wir die Stabkirche Wang in Brückenberg. Anschließend wollen wir dem Gerhart-Hauptmann-Haus die Villa Wiesenstein in Agentendorf einen Besuch abstatten. Zur Mittagspause sind wir in der Altstadt von Hirschberg. Stadtführung und Besuch der Gnadenkirche. Freizeit zum Einkaufsbummel. Kurze Rückfahrt zum Hotel.

 

  1. Tag (ca. 230 Km):

Wir brechen früh zu unserem Tagesausflug nach Breslau auf. Während einer Stadtbesichtigung per Bus und zu Fuß lernen wir eine der schönsten Städte Polens näher kennen. Es sind Besichtigungen in der Aula Leopoldina der Universität und im sehenswerten Backstein-Dom vorgesehen. Die Mittagspause verbringen wir am berühmten Altstädter Ring (Marktplatz) mit seinem historischen Rathaus in Breslau. Die Rückfahrt zum Hotel unterbrechen wir in Schweidnitz zu einem Besichtigungsaufenthalt an der berühmten Friedenskirche, die als größte Fachwerkkirche Europas gilt.

 

  1. Tag (ca. 160 Km):

Die Reise führt uns heute ins Waldenburger Land. Die alte Zisterzienserabtei in Grüssau ist das erste Etappenziel. Ausführliche Besichtigung des Komplexes mit kurzem Orgelkonzert. Gelegenheit zur Mittagspause. Weiter nach Waldenburg. Ein „muss“ ist der geführte Besuch des größten schlesischen Schlosses, von Schloss Fürstenstein. Die Rückfahrt zum Hotel führt vorbei an der Stadt Waldenburg auf landschaftlich reizvoller Strecke.

 

  1. Tag (ca. 720 Km):

Zeitig treten wir die Rückreise an. Mit einem „Koffer“ voller Erinnerungen und/oder Entdeckungen kehren wir im Laufe des Abends gegen 20.00 Uhr zurück.

 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD-Abspielgerät, Mini-Bordküche und WC

- Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

- 4 Übernachtungen im Mercure Hotel***+ Hirschberg (oder gleichwertig) in Doppelzimmern mit Du/WC, Telefon, Sat-TV

- 4x Halbpension (reichhaltiges Frühstück und 3-Gang-Abendessen in Buffetform)

- 3 Ausflüge wie beschrieben mit örtlicher Dolmetscher-Reiseleitung

- Gemäß Programm anfallende Eintrittsgelder für 8 Innenbesichtigungen (Wert ca. € 34,-)

- Fremdenverkehrsabgaben sowie Straßen- und Parkgebühren

- Insolvenzschutz durch Sicherungsschein von tourVERS

- Rückrücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

 

Preisbeispiel

 

bei 25 Teilnehmern    ab € 489,-

bei 40 Teilnehmern    ab € 409,-

 

Einzelzimmerzuschlag                      ab € 84,-       

 

Freiplatzregelung: Der 21. und der 42. Platz stehen für Sie im halben Doppelzimmer kostenlos zur Verfügung.

 

www.jeleniagorahotel.pl 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com