7-Tage-Erlebnisreise

 

G a r d a s e e

im Tonelli-Hotel Garda**** in Riva                                

 

Termin auf Anfrage im März oder Ende Oktober/Anfang November

 

  1. Tag: Morgens um 05.00 Uhr sehr zeitige Anreise (Zusteigemöglichkeiten bitte erfragen!) über die Autobahn quer durch Österreich nach Norditalien an den nördlichen Gardasee nach Riva del Garda. Ankunft am Abend und Bezug der Zimmer im sehr gut geführten Tonelli-Hotel Garda**** nur etwa 100m vom Seeufer gelegen. Begrüßungsdrink und Willkommensmenue.

 

  1. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet treffen wir uns mit der Reiseleitung zu einem geführten Spaziergang durch die malerischen Gassen von Riva. Am Hafen besteigen wir ein Boot, das uns ins benachbarte Torbole bringt, wobei wir das grandiose Panorama vom See aus auf die Küste genießen. Gleich am Hafen von Torbole werden wir mit einem Aperitif empfangen und besuchen das alte Zollhaus, das an der alten Grenze zwischen Österreich und Italien steht. Von hier aus hat bereits Goethe seine „Italienische Reise“ angetreten. Im Schwesterhotel Continental in Nago werden wir dann zu Kaffee und Kuchen erwartet. Nachmittags machen wir dann noch einen Abstecher nach Rovereto und besichtigen eine Grappabrennerei mit Verkostung. Rückfahrt zum Hotel.

 

  1. Tag: Heute besuchen wir das schöne Verona. Die Stadt, die berühmt wurde durch Sheakespeare’s „Romeo und Julia“, bietet viele altrömische Baudenkmäler. Erleben Sie hautnah: Balkon der Julia, Scaligergräber, Kirche San Zero, Via Mazzini, Markt- und Herrenplatz. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt. Abendessen als Candlelight-Dinner mit Livemusik.

 

  1. Tag: Heute legen wir einen Ruhetag ein. Es besteht die Möglichkeit an einer Schifffahrt nach Limone teil zu nehmen (Extrakosten). Italienischer Abend mit typischen Abendessen „Serenata Italiana“ und Livemusik.

 

  1. Tag: Es steht ein Ausflug entlang der wundervollen Ost- und Südküste des Gardasees auf dem Programm. Wir erleben so hübsche Orte wie Garda, Bardolino, und Sirmione. Unterwegs besuchen wir ein Weingut und probieren bei einer kleinen Probe den ein oder anderen Wein der Region mit einem kleinen Imbiss. Rückfahrt über die Autobahn zum Hotel.

 

  1. Tag: Heute Vormittag kleiner Ausflug nach Malcesine zum Wochenmarkt, der immer samstags stattfindet. Mittags zurück im Hotel werden wir zu einem leichten Mittagessen mit Nudeln, Brot und Salatbuffet erwartet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Zum Abschied Abendessen als Gardasee-Dinner mit Lachsforellenbuffet und Livemusik.

 

  1. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen vom Gardasee. Rechtzeitig treten wir die Rückreise an. Rückkehr am späten Abend gegen 22.30 Uhr.

 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD-Abspielgerät, Mini-Bordküche und WC

- Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

- 6 Übernachtungen im Tonelli-Hotel Garda**** in Riva del Garda (oder gleichwertig) in Doppelzimmern mit Bad/Du/WC, Föhn, Balkon, Sat-TV, Mietsafe

- 6x Halbpension (Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendessen mit Menuewahl und Salatbuffet)

- Begrüßungs- und Abschiedsdrink, thematische Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3 Musikabende im Hotel

- 3 Ganztagesausflüge mit örtlicher Reiseleitung wie beschrieben (aber ohne Eintrittsgelder)

- Halbtagesausflug zum Wochenmarkt in Malcesine und leichtem Mittagessen im Hotel

- Grappabrennerei mit Verkostung, Weinprobe mit kleinem Imbiss, Besuch altes Zollhaus mit Aperitif, 1x Kaffee und Kuchen sowie Schifffahrt Riva-Torbole

- italienische Kurtaxe (Wert ca. € 9,-)

- Straßen- und Parkgebühren

- Insolvenzschutz durch Sicherungsschein von tourVERS

- Rückrücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

 

Preisbeispiel

bei 25 Teilnehmern ab € 779,-

bei 40 Teilnehmern ab € 669,-

 

Einzelzimmerzuschlag (sehr begrenzt) ab € 172,-

Freiplatzregelung: Der 21. und der 42. Platz stehen für Sie im halben Doppelzimmer kostenlos zur Verfügung!

www.tonellihotels.com

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com