4 Tage

Eine neue Reise ins Alte Land


Stade – Altes Land – Cuxhaven – Insel Neuwerk – Bremerhaven
Termine auf Anfrage bevorzugt Sonntag bis Donnerstag
Beste Reisezeit Mai bis September

1. Tag, Sonntag:

Abreise gegen 07.30 Uhr über die Autobahn nach Stade. Ankunft zur Mittagszeit. Hier erwartet uns bereits der Stadtführer zu einem informativen Rundgang und einer Fleetkahnfahrt durch und um die alte Hansestadt Stade. Nachmittags Freizeit für eigene Entdeckungen. Anschließend kurze Fahrt nach Bremervörde und Bezug der Zimmer im Hotel Daub*** (oder gelichwertig) für die kommenden 3 Nächte. Gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag,Montag:

Nach dem Frühstücksbuffet kurze Fahrt nach Jork ins Alte Land. Hier treffen wir unseren Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch das Alte Land. Zunächst besichtigen wir Jork, wo einige schöne reetgedeckte  Bauernhäuser zu finden sind. Auf einem ca. 30 Km langen und bis zu 7 Km breiten Landstrich entlang der Niederelbe erstreckt sich eines der größten geschlossenen Obstanbaugebiete Deutschlands – das Alte Land. Am frühen Nachmittag besuchen wir einen Obsthof. Hier werden wir mit reichlich Blechkuchen und Kaffee bewirtet. Abstecher zum reizvollen Buxtehude, wo sich gemäß dem Märchen, Hase und Igel ihren Wettlauf lieferten. Spätnachmittags Rückfahrt zum Hotel nach Bremervörde.

 

3. Tag, Dienstag:

Der heutige Tagesausflug führt uns ins Seebad Cuxhaven. Mit einem Stadtführer Besuch des Fischereihafens mit dem Großfischmarkt und der „Alte Liebe“ genannten Aussichtsplattform, die ehemals als Landungsbrücke diente. Abstecher zu den Kuranlagen und den Sandstränden im nördlichen Stadtteil Döse. Gegen 12.00 Uhr erwartet man uns auf dem Hof Brütt. Höhepunkt des Tages ist eine Pferdewagenfahrt (ca. 1,5 Stunden je Weg) durch das Watt zur Insel Neuwerk ( 3 Km², 36 Einwohner). Wahrzeichen ist der 35 m hohe Leuchtturm, der aus einem mittelalterlichen Wehrturm entstanden ist. Etwa 1 Stunde Aufenthalt auf Neuwerk. Nach der Rückkehr mit dem Pferdewagen erfolgt die Rückfahrt zum Hotel nach Bremervörde. Heute hat der Küchenchef ein großes Niedersachsen Buffet zum Abendessen vorbereitet.

 

4. Tag, Mittwoch:

Gleich nach dem Frühstück fahren wir nach Bremerhaven. Hier besuchen wir das Auswandererhaus (Audio-Führung durch die Ausstellung). Noch etwas Freizeit in Bremerhaven am späten Vormittag und danach Weiterfahrt zur Burg Dinklage.  Hier befindet sich heute die Benediktinerinnenabtei St. Scholastika. Bei Ankunft werden wir im Kloster Cafe zu einem Stück Kuchen und einer Portion Kaffee erwartet. Anschließend Führung durch Anlage mit Burgkapelle, Burginnenhof und von-Galen- Ausstellung. Zum Abschluss verbleibt noch etwas Zeit den Klosterladen aufzusuchen. Fortsetzung der Rückreise und Rückkehr in den Heimatorten gegen 19.00 Uhr.


Unsere Leistungen:


•Reise im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD, Mini-Bordküche

•Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

•3 Übernachtungen in Bremervörde im Mittelklasse Hotel Daub*** (oder gleichwertig) in Doppelzimmern mit Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV

•3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

•2x 3-Gang-Abendessen und 1x großes Niedersachsen Buffet im Hotel

•Besuch von Stade mit Stadtführung und Fleetkahnfahrt am Anreisetag

•Ausflug ins Alte Land wie beschrieben mit Reiseleitung und Besuch eines Obsthofes

•Stadtführung Cuxhaven und Watt-Pferdewagenfahrt zur Insel Neuwerk und zurück

•Audio-Führung im Auswandererhaus in Bremerhaven am Rückreisetag

•Geführter Besuch im Kloster auf Burg Dinklage am Rückreisetag

•Alle erforderlichen Eintrittsgelder, Watt-Pferdewagenfahrt, 2x Kaffee und Kuchen im Wert von ca. € 59,-                                                                                                                                                                 

•Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

•Insolvenzschutz durch Sicherungsschein von TOURVERS


Preisbeispiele

ab 25 Teilnehmern                           ab € 469,-

ab 40 Teilnehmern                           ab € 409,-


Einzelzimmerzuschlag                     ab €  42,-

Freiplatzregelung:

Der 21. und der 42. Platz stehen für Sie im halben Doppelzimmer kostenlos zur Verfügung.


www.hotel-daub.de

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com