4-Tage-Kurzreise

 

Aachen – Maastricht – Lüttich

Standquartier im Hotel Seemöwe am Rurstausee im Naturpark Eifel

 

Termine auf Anfrage

 

1. Tag: Abreise um 07.30 Uhr nach Aachen, Kaiser-, Dom-, Universitäts- und Bäderstadt. Hier erwartet uns ein Stadtführer zu einer ausführlichen Besichtigung per Bus und zu Fuß. Nach der Mittagspause in der Aachener Innenstadt wollen wir den Aachener Dom bei einer Führung näher kennen lernen. Anschließend werden wir in der Printenbäckerei Klein in die Geheimnisse der Aachener Printen eingeführt. Bevor wir weiter zum Hotel fahren besuchen wir noch den Werksverkauf der Schokoladenfabrik Lindt-Sprüngli. Weiterfahrt nach Einruhr im Naturpark Nordeifel am Rurstausee gelegen. Hier wohnen wir 3 Nächte im Hotel Seemöwe. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Der heutige Ausflug führt uns in die niederländische Provinz Limburg. Auf einem Stadtspaziergang lernen wir die wunderschöne Stadt Maastricht näher kennen: Platz Het Vrijthof, Basilika Sint Servaas und die Frauenbasilika gehören zu den größten Sehenswürdigkeiten. Freizeit zur Mittagspause. Nachmittags Abstecher nach Valkenburg, um hier die berühmte Fluweelengrotte zu besuchen. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Es steht ein herrlicher Ausflug im Naturpark Eifel auf dem Programm. Kurzer Transfer zum Schiffsanleger in Einruhr und Teilnahme an der einstündigen Bootsfahrt auf dem Obersee. Anschließend Fahrt zum Trappistenkloster Mariawald bei Heimbach. Teilnahme an der mittäglichen Sext. Danach sind die Tische in der Kloster-Gaststätte schon gedeckt. Es gibt zu Mittag die berühmte Erbsensuppe (mit Wursteinlage) des Kloster Mariawald. Nachmittags Weiterfahrt nach Monschau, wo uns bereits ein Stadtführer zu einem informativen Spaziergang durch das reizende Eifelstädtchen erwartet. Nachdem wir die Glasbläserei in Monschau auf einer geführten Besichtigung kennen gelernt haben, verbleibt noch etwas Freizeit bevor wir etwa 20 Minuten zum Hotel nach Einruhr zurückfahren.

4. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet verabschieden wir uns vom Hotel Seemöwe. Weiterfahrt nach Lüttich, die Heimat von George Simenon, den Erfinder des „Kommissar Maigret“. Die 1000-jährige Stadt hat viel Charme und Lebensfreude zu bieten. Nach einer informativen Stadtführung besteht Gelegenheit den größten sonntäglichen Flohmarkt Belgiens „Batte“ zu besuchen. Anschließend Fortsetzung der Rückreise. Rückkehr gegen 19.00 Uhr.

Wichtig: Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD-Abspielgerät, Mini-Bordküche und WC

- Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

- 3 Übernachtungen im Hotel Seemöwe*** in Einruhr am Obersee (Rurstausee) in Doppelzimmern mit Du/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon

- 3x Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen)

- Am Anreisetag Besuch von Aachen wie beschrieben

- Ganztagesausflug nach Maastricht und Valkenburg wie beschrieben

-Ganztagesausflug Eifelrundfahrt mit Schifffahrt Rurstausee, Besuch Kloster Mariawald mit Erbsensuppe-Essen, Monschau mit Stadtführung und Besichtigung der Glasbläserei

- Am Rückreisetag Besuch von Lüttich inklusive Stadtführung

- Alle erforderliche Eintrittsgelder im Wert von ca. € 45,-

- Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

- Insolvenzschutz durch Sicherungsschein von TOURVERS

 

Preisbeispiel

bei 25 Teilnehmern               ab € 469,-

bei 40 Teilnehmern               ab € 404,- 

Einzelzimmerzuschlag        ab €  39,-

 

Freiplatzregelung:

Der 21. und 42. Platz stehen für Sie jeweils im halben Doppelzimmer kostenlos zur Verfügung.

 

www.hotel-seemoewe.de

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com