Reisebüro Janning GmbH

Wichtige Informationen zur Durchführung von Busreisen bedingt durch die Corona-Pandemie

 

Merkblatt zu „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ für Fahrten in Reisebussen

(NRW/ Stand 15.07.20)

 

Grundregeln

  1. Fahrgäste mit akuter Atemwegserkrankung sind von der Beförderung ausgeschlossen. Bei Symptomen während der Fahrt: Isolierung des Betroffenen und Abbruch seiner Reise.
  2. Auf behördliche Anordnung müssen Bordtoiletten außer Betrieb bleiben. Es werden wie immer ausreichend Pausen eingelegt.
  3. Im Bus werden nur verpackte Speisen ausgegeben (sofern im Angebot).
  4. Reisegepäck wird nur vom Personal in den Gepäckraum verladen.
  5. Nach Abschluss jeder Beförderung: Reinigung der Kontaktstellen im Bus (lt. Reinigungsplan festgelegt). Regelmäßige Reinigung und Wartung der Lüftungsanlagen.
  6. Personen, die die vorstehenden Regeln nicht einhalten, werden von der Beförderung ausgeschlossen.

 

Was ist vor Fahrtantritt zu beachten?

  1. Bitte Hände waschen oder desinfizieren.
  2. Beim Zu- und Ausstieg Abstand von mind. 1,50 m einhalten.
  3. Zuweisung eines bestimmten Sitzplatzes für die gesamte Dauer der Beförderung.
  4. Hinweis vom Personal auf die Regelungen vor Antritt der Fahrt bzw. zu Beginn der Fahrt.
  5. Datenerfassung von Name, Adresse und Telefonnummer der Fahrgäste sowie den Zeitraum des Aufenthalts im Bus (Fahrgäste, die mit der Datenerhebung nicht einverstanden sind, sind von der Beförderung auszuschließen.)

 

Was gilt während jeder Fahrt?

  1. Die Fahrgäste sind verpflichtet, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen:
  2. beim Zustieg in das Fahrzeug
  3. beim Verlassen des Fahrzeugs
  4. beim kurzzeitigen Verlassen des Sitzplatzes gem. § 21a Abs. 1 Nr. 6 StVO

 

Wie kann der Reisebus besetzt werden? Und so planen wir Ihre Reise auch:

Fahrt ohne Mund-Nasen-Bedeckung (auf dem Sitzplatz), wenn grundsätzlich aufgrund der Auslastung ein Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird bzw. sich Gruppen im Fahrzeug befinden, innerhalb welcher der Abstand nicht eingehalten werden muss:

- Personen aus einer Familie

- Personen aus höchstens zwei verschiedenen Haushalten

- Personen in der Begleitung minderjähriger oder unterstützungsbedürftiger Personen

- Gruppen von höchstens 10 Personen, die nicht durch besondere Merkmale verbunden sind.

(Innerhalb der vorstehenden Personengruppen muss der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden. Zu Sitzplätzen von Personen außerhalb einer solchen Gruppe oder anderen Gruppen ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern jedoch einzuhalten.)

 

Wir empfehlen zur eigenen Sicherheit eine Mund-Nasen-Bedeckung während der Fahrt zu tragen.

(Wenn während der konkreten Beförderung aufgrund der Besetzung der Sitzplätze der Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen Sitzplätzen nicht eingehalten werden kann, ist für die komplette Fahrt eine Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.)

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com