Schottland 9 Tage

9-Tage-Erlebnisreise

S c o t l a n d ’ s    B e s t    

Zu Schottlands stolzen Städten, märchenhaften Schlössern und unberührten Highlands

 

Termine auf Anfrage

Preisgünstig: Anreise Sonntag-Donnerstag bis Mitte Juni und ab Anfang September

1.Tag (ca. 260 Km + Fähre):

Vormittags um 09.30 Uhr Abreise nach Amsterdam. Hier haben wir Gelegenheit zu einem Stadtbummel und/oder zu einer Grachtenrundfahrt. Nachmittags Transfer zum Hafen von Ijmuiden und gegen 16.00 Uhr Einschiffung auf ein Hochseefährschiff der DFDS Seaways mit Kreuzfahrt-Charakter. Um 17.30 Uhr Ablegen des Schiffes. Abendessenbuffet und Abendunterhaltung an Bord sowie Übernachtung in Doppel-innen-Kabinen mit Du/WC.

2.Tag (ca. 420 Km):

Während wir das Frühstücksbuffet an Bord genießen läuft das Fährschiff in den Hafen von Newcastle ein. Ankunft um 9.00 Uhr. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten fahren wir vorbei an Edinburgh nach Perth, das als Tor zu den Highlands bezeichnet wird. Hier liegt ganz in der Nähe der Scone Palace, die Residenz des Earl of Mansfield in einem riesigen Landschaftspark. Wir besichtigen die Prunkräume des sehenswerten Schlosses. Gegenüber des Schlosses befindet sich der sogenannte Moot-Hill, die Krönungshöhe auf der die schottischen Könige auf dem sogenannten Schicksalsstein im Mittelalter gekrönt worden sind. Nachmittags Weiterfahrt in Richtung Norden nach Grantown-on-Spey am Fuße der Cairngorm Mountains wo wir die kommenden 3 Nächte im renovierten Grand Arms Hotel*** wohnen.

3.Tag (ca. 210 Km):

Ein erster Ausflug führt uns in die Highlands. Über Carrbridge geht die Fahrt zunächst nach Fort George, eine besuchenswerte Artilleriefestung aus dem 18. Jhd., die mächtig auf einer Landzunge im Firth of Moray liegt. Weiter über das Seebad Nairn zur Grafschaftshauptstadt Elgin. Hier Gelegenheit zur Mittagspause. Anschließend Besichtigung der Kathedralenruine, die einst als „das Licht des Nordens“ galt. Nachmittags Fahrt auf dem sogenannten Whisky-Trail. In der Nähe von Dufftown besuchen wir die Glenfiddich Distillery. Hier werden wir in die Geheimnisse des schottischen Whisky`s eingeweiht und probieren das köstliche „Wasser des Lebens“. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt durch das romantische Spey-Tal. Der Spey ist einer der lachsreichsten Flüsse in Schottland.

4.Tag (ca. 330 Km):

Heute fahren wir weit nach Norden. Die Fahrt führt uns an den Förden des Moray, Cromathy und Dornoch Firth vorbei zum kleinen Städtchen Dornoch. Hier sind die aus gelben Sandstein erbauten Häuserzeilen, die kleine Kreuzkathedrale und der schöne Sandstrand sehenswert. Nun ist es nicht mehr weit zum wunderschönen im neogotischen Stil erbauten Dunrobin Castle, das schon für die Verfilmung der Rosamunde Pilcher Romane als Kulisse diente. Nach einer geführten Besichtigung des Schlosses erleben wir eine kurze Greifvogel-Show im Schlossgarten. Die Rückfahrt zum Hotel unterbrechen wir am Nachmittag in Inverness, der Hauptstadt der Highlands, zu einem Einkaufsbummel auf der High-Street.

5.Tag (ca. 330 Km):

Nach dem zeitigen Frühstücksbuffet verlassen wir Grantown-on-Spey. Die Reise bringt uns einen abwechslungsreichen Tag und führt uns zuerst an das sagenumwobene Loch Ness. In Drumnadrochit besuchen wir die Loch-Ness-Monster-Show.  Etwas weiter besuchen wir die malerisch am Ufer des Loch Ness gelegene Ruine des Urquahrt Castle. Weiterfahrt durch das „Große Tal“ entlang dem Loch Ness nach Fort Augustus mit den alten Schleusenanlagen am Caledonian Canal. Nächstes Etappenziel ist Fort William am Fuße des Ben Nevis, mit 1343 m der höchste Berg in Schottland. Die Fahrt geht weiter durch die wildromantische Landschaft des Glen Coe und Rannoch Moor zum größten schottischen See, dem Loch Lomond (kurzer Aufenthalt). Schließlich gelangen wir abends vorbei nach Renfrew bei Glasgow, wo wir für die nächsten 3 Nächte die komfortablen Zimmer im Erskine Bridge Hotel*** beziehen.

6.Tag (ca. 180 Km):

Wir besuchen heute Stirling und die Trossachs. Am Vormittag statten wir der Stadt Stirling mit seiner mächtigen Festung Stirling Castle, der Lieblingsresidenz von Maria Stuart einen Besuch ab. Mittagspause noch in der Stadtmitte. Nachmittags erleben wir auf einer Rundfahrt das wald- und seenreiche Gebiet der Trossachs. Auf dem Loch Katrine unternehmen wir eine einstündige Bootsfahrt mit dem über 100 Jahre alten Dampfschiff „SS Sir Walter Scott“. Über Aberfoyle erreichen wir das hübsch Dorf Drymen, wo wir zu einem „Cream Tea“ in ein uriges Lokal einkehren wollen. Rückfahrt zum Hotel.

7.Tag (ca. 200 Km):

Den heutigen Tag widmen wir der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Am Vormittag werden wir von unserem Stadtführer zu einer großen Stadtrundfahrt erwartet. Wir sehen u.a. die elegante georganische Neustadt und die berühmte Altstadt, die sich von der königlichen Residenz Holyrood House Palace hinauf bis zum Edinburgh Castle (Innenbesichtigung) hinzieht. Anschließend verbleibt noch reichlich Zeit für eigene Interessen und zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel auf der Haupteinkaufsstrasse, Princess-Street. Die Rückfahrt zum Hotel unterbrechen wir zu einem Fotostopp in South Queensferry, um die imposanten Brücken über den Firth of Forth zubewundern.

8.Tag (ca. 290 Km + Fähre):

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir zum schottisch-englischen Grenzort Gretna Green. Besuch der Hochzeitsschmiede und Gelegenheit zur Mittagspause. Nachmittags Weiterfahrt zum Hafen von Newcastle. Hier gegen 15.30 Uhr Einschiffung auf ein Hochseefährschiff mit Kreuzfahrt-Charakter der DFDS Seaways. Um 17.00 Uhr Ablegen des Schiffes mit Richtung Ijmuiden. An Bord Abendessenbuffet und Abendunterhaltung sowie Übernachtung in Doppel-innen-Kabine mit Du/WC.

9.Tag (ca. 260 Km):

Frühstücksbuffet an Bord. Um 9.30 Uhr erreicht das Fährschiff den Hafen von Amsterdam-Ijmuiden. Ausschiffung und Rückreise. Am Nachmittag gegen 15.00Uhr erreichen wir wieder die Heimatorte.

Unsere Leistungen:

° Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, Mini-Bordküche, DVD-Abspielgerät und WC

° Alle Kosten für einen versierten und ortskundigen Busfahrer

° Fährüberfahrten mit DFDS Seaways Amsterdam-Ijmuiden – Newcastle – und zurück in Doppel-innen-Kabinen mit Du/WC inklusive Frühstücks- und Abendessenbuffet sowie Abendunterhaltung an Bord                              

° 6 Übernachtungen in den genannten (oder gleichwertigen) Hotels der gehobenen 3- Sterne-Kategorie in Komfort-Doppelzimmern mit Bad/Du/WC, Föhn, TV, Teekocher

° 6x Halbpension (schottisches Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen mit Menuewahl sowie Tee oder Kaffee)

° Ausflüge, Rundfahrten, Besichtigungen und Führungen inklusive erforderlicher Eintrittsgelder sowie Bootsfahrt, Whisky-Probe und Cream Tea (Wert ca. € 88,-)

° Stadtführung in Edinburgh

° Versierte, ortskundige Reiseleitung ab/bis Recklinghausen

° Straßen- und Hafengebühren, Steuern und Abgaben

° Insolvenzschutz durch Reisepreissicherungsschein von TOURVERS

° Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

 

Preisbeispiel

ab 25 Teilnehmern                                       ab €   1.349,-

ab 40 Teilnehmern                                       ab €   1.199,-

 

Zuschlag für eine

Zweibett-innen-Kabine (Betten nebeneinander) je Person                ab  €  66,-

Zweibett-außen-Kabine (Betten nebeneinander) je Person               ab  €  99,-
Einzelzimmer/Kabinenzuschlag                    ab €  360,-

Rauchverbot in Bus, Hotels und auf der Fähre!

Freiplatzregelung:

Der 21. und der 42. Platz stehen für Sie im halben Doppelzimmer/-Kabine kostenlos zur Verfügung!

www.grantarmshotel.com                 

www.cosmopolitan-hotels.com/hotels/erskine-bridge-hotel/overview

www.dfds.de