Fränkisches Städtequartett 4 Tage

4-Tage-Wochenendreise

 

Fränkisches Städtequartett

Würzburg- Nürnberg- Bamberg- Bayreuth

 

Mercure Congress Hotel Nürnberg****

 

Termine auf Anfrage von Anfang März bis Mitte November

 

1.Tag:

Morgens um 08.00 Uhr Anreise über die Autobahn in Richtung Süden. Zur Mittagszeit verweilen wir in der Frankenmetropole Würzburg mit ihrem sehenswerten Dom und der wundervollen fürstbischöflichen Residenz. Stadtführung und Gelegenheit zur Mittagspause. Nachmittags weiter nach Nürnberg. Hier beziehen wir für 3 Nächte die komfortablen Zimmer im Mercure Congress Hotel Nürnberg**** (oder gleichwertig) im Süden der Stadt in Randlage gelegen. Gemeinsames Abendessen.

2.Tag:

Nach dem Frühstücksbuffet besuchen wir einen Lebkuchenhersteller. Video-Präsentation, Verkostung der Lebkuchen-Produkte und günstige Einkaufsmöglichkeit. Anschließend erwartet uns ein Stadtführer zu einer informativen mehrstündigen Stadtbesichtigung per Bus mit einigen Ausstiegen. Viele Attribute hat sich die ehemalige freie Reichsstadt erworben: Kaiserstadt, Dürerstadt, Spielzeugstadt, Lebkuchenstadt, Meistersingerstadt u.a.m. Am Nachmittag Freizeit für eigene Erkundungen. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag:

Es steht ein Ausflug in die alte Kaiserstadt Bamberg auf dem Programm. Wie Rom ist Bamberg auf sieben Hügeln erbaut und seine im Krieg verschont gebliebene Altstadt, überragt vom einzigartigen Kaiserdom, ist ein denkmalgeschütztes Gesamtkunstwerk und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Geführte Stadtbesichtigung und etwas Freizeit zur Mittagspause. Weiterfahrt in die fränkische ehemalige Residenz- und Festspielstadt Bayreuth. Wir sehen das Festspielhaus von Richard Wagner (Außenbesichtigung), eine der größten und berühmtesten Opernbühnen der Welt. Weiter auf unserer Besichtigungstour durch Bayreuth liegt das markgräfliche Opernhaus. Es ist eines der schönsten erhaltenen Barocktheater in Europa. Kleiner geführter Stadtbummel durch die Innenstadt. Nach etaws Freizeit am Nachmittag Rückfahrt nach Nürnberg zum Hotel zum gemeinsamen Abendessen.

4.Tag:

Nach dem späten Frühstücksbuffet Antritt der Rückreise. Wir fahren in das malerische Volkach am Main. Mittags unternehmen wir eine Schifffahrt mit dem Fahrgastschiff Undine auf der Volkacher Mainschleife (Dauer ca. 1,5 Std.). Während wir die reizende Landschaft vom Fluss aus genießen, wird uns ein Tellergericht (Bratwurstteller) serviert. Anschließend Fortsetzung der Rückreise. Ankunft in den einzelnen Heimatorten im Laufe des Abends gegen 19.00 Uhr.

 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD-Abspielgerät, Mini-Bordküche und WC

- Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

- 3 Übernachtungen im Mercure Congress Hotel Nürnberg****(oder gleichwertig) in komfortabel eingerichteten Doppelzimmern mit Bad oder Du/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Minibar

- 3x Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen)

- Am Anreisetag Besuch von Würzburg mit Stadtführung

- Große Stadtrundfahrt Nürnberg mit Ausstiegen und Freizeit sowie Besuch einer Lebkuchenproduktion

- Ausflug nach Bamberg und Bayreuth mit Stadtführungen

- Am Rückreisetag Mainschleifenrundfahrt in Volkach mit Tellergericht (Bratwurstteller)

- Insolvenzschutz durch Sicherungsschein von TOURVERS

- Reiserücktrittskotenversicherung mit Selbstbeteiligung

 

Preisbeispiel

 

bei 25 Teilnehmern     ab € 384,-

bei 40 Teilnehmern     ab € 324,-

 

Einzelzimmerzuschlag            ab € 84,-

 

Freiplatzregelung:

Der 21. und der 42. Platz stehen Ihnen kostenlos im halben Doppelzimmer zur Verfügung!

 

 

www.mercure-hotel-nuernberg-congress.de