Auf den Spuren Martin Luthers 4 Tage

4-Tage-Kurzreise

 

Auf den Spuren Martin Luthers

 

Erfurt – Wittenberg – Leipzig – Halle – Eisleben – Eisenach

 

H+ Hotel Leipzig-Halle**** bei Halle

 

Termine auf Anfrage

 

1.Tag: Zeitige Anreise gegen 08.00 Uhr  über die Autobahn nach Erfurt. Hier befindet sich das Augustinerkloster in das der Jurastudent Martin Luther 1505 als  Novize eintrat. Wir sehen bei einer Stadtführung den Dom mit seinen sehenswerten Farbfenstern in dem Luther 1507 zum Priester geweiht wurde, die Kaufmannskirche mit Lutherdenkmal und die Predigerkirche. Anschließend noch etwas Freizeit bevor weiter nach Halle-Peißen fahren. Ankunft am frühen Abend und Bezug der Zimmer im H+ Hotel Leipzig-Halle**** in der Nähe von Halle (Einzellage). Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

2.Tag: Heute fahren wir zunächst nach Wittenberg. In dieser Stadt hat Luther die meiste Zeit seines Lebens verbracht. Auf einem Stadtrundgang sehen wir die berühmten Reformationsstätten, die allesamt zum Weltkulturerbe der UNESCO gezählt werden: Lutherhaus, Stadt- und Schlosskirche sowie Melanchthonhaus. Nach der Mittagspause geht es weiter in die Sachsenmetropole Leipzig. Hier erwartet uns bereits ein Stadtführer zu einer informativen Stadtrundfahrt. Der restliche Nachmittag steht für eigene Entdecken in der Stadt zur freien Verfügung: Kaffeetrinken in Auerbachs-Keller, Einkaufsbummel in der Mädler-Passage, Besuch der Thomas-Kirche u.v.m. Am frühen Abend kurze Rückfahrt zum Hotel.

 

3.Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Mansfeld. Hier ist Luther aufgewachsen und sein Elternhaus zu finden. Im nahen Eisleben zeigt uns ein Stadtführer Luthers Geburtshaus, sein Sterbehaus, die Petri-Kirche in der er getauft worden ist und die Marktkirche in der er gepredigt hat. Schließlich gelangen wir nach Halle. Die Stadt ist was die kirchenpolitischen Folgen von Martin Luthers Wirken betrifft die Wiege der Reformation. Nach Luthers Tod 1546 ist sein Leichnam auf dem Überführung von Eisleben nach Wittenberg für eine Nacht in Halle aufgebahrt worden. Seine Totenmaske und der Abdruck seiner Hände sind in der Krypta der Marktkirche zu finden. Spätnachmittags Rückfahrt zum Hotel.

 

4.Tag: Gleich nach dem Frühstück verlassen wir Sachsen-Anhalt. Die Rückreise unterbrechen wir zu einem Besichtigungsaufenthalt in Eisenach. Martin Luther besuchte hier die Lateinschule, war Gast im Patrizierhaus der Familie Cotta, predigte in der Georgenkirche und verbrachte 10 Monate auf der Wartburg, wo er in nur elf Wochen das Neue Testament aus dem griechischen ins deutsche übersetzte. Nach der Mittagspause Fortsetzung der Rückreise gegen 14.00 Uhr. Ankunft in den einzelnen Heimatorten gegen 19.00 Uhr.

 

Unsere Leistungen:

-  Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD-Abspielgerät, Mini-Bordküche und WC

- Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

- 3 Übernachtungen im H+ Hotel Leipzig-Halle**** bei Halle (oder gleichwertig, Einzellage) in Doppelzimmern mit Bad oder Du/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon

- 3x Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen oder Dinnerbuffet)

- Stadtführung Erfurt am Anreisetag

- Ausflug mit Reiseleitung nach Wittenberg und Leipzig

- Ausflug mit Reiseleitung nach Halle, Eisleben und Mansfeld

- Stadtführung Eisenach am Rückreisetag

- Erforderliche Eintrittsgelder in die Kirchen und Luther-Stätten (Wert ca. € 41,-)

- Reiserücktrittsversichrung mit Selbstbeteiligung

- Insolvenzschutz durch Scherungsschein von TOURVERS

 

Preisbeispiel bei

25 Teilnehmern                       ab € 369,-

40 Teilnehmern                       ab € 309,-

 

Einzelzimmerzuschlag             ab €   66,-

 

Freiplatzregelung: 

Der 21. und der 42. Platz stehen für Sie jeweils im halben Doppelzimmer kostenlos zur Verfügung.

 

Diese Reise ist auch mit folgenden Hotels in der Region durchführbar: Best Western Hotel Stadt Merseburg in Merseburg, Radisson Blue Hotel Fürst Leopold in Dessau, Schlosshotel Breitenfeld bei Leipzig  ---> Preise auf Anfrage

 

www.h-hotels.com/hotels/Hplus-hotel-leipzig-halle/