Fichtelgebirge Schwarzenbach 5 Tage

5 Tage

 

F i c h t e l g e b i r g e                      

 

Jean Paul Hotel****  in Schwarzenbach an der Saale

 

Termine auf Anfrage

 

1.Tag:

Morgens um 07.30 Uhr Abreise über die Autobahn in Richtung Kassel und weiter ins bayerische Hof. Hier erwartet uns am Nachmittag ein Stadtführer zu einem informativen Rundgang durch die sehenswerte Biedermeier-Stadt. Anschließend kurze Weiterfahrt ins Fichtelgebirge nach Schwarzenbach an der Saale. Hier beziehen wir die komfortablen Zimmer in unserem behaglichen Jean Paul Hotel für die kommenden 4 Nächte. Vor dem Abendessen können wir noch den kleinen Ort Schwarzenbach bei einem Spaziergang erkunden. Nach einem Begrüßungssekt wird das Willkommens-Menue zum Abendessen serviert.

 

2.Tag:

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet erwartet uns die Reiseleitung zu einem ersten Ausflug in die fränkische ehemalige Residenz- und Festspielstadt Bayreuth. Wir sehen das Festspielhaus von Richard Wagner, eine der größten und berühmtesten Opernbühnen der Welt (Innenbesichtigung, nicht möglich von Mai-August). Weiter auf unserer Besichtigungstour durch Bayreuth liegt das markgräfliche Opernhaus. Es ist eines der schönsten erhaltenen Barocktheater in Europa. Kleiner geführter Stadtbummel durch die Innenstadt. Nachmittags besuchen wir Maisel’s Brauereimuseum, wobei wir uns anschließend in einer gemütlichen Runde in der ehemaligen Abfüllanlage bei einer Bierprobe versammeln. Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

 

3.Tag:

Heute fahren wir ins benachbarte Tschechien (gültiger Personalausweis erforderlich!). Mit unserer Reiseleitung erkunden wir das Egerland. In Eger hatte schon Kaiser Friedrich Barbarossa eine Burg erbauen lassen. In dieser Stadt ist der große Feldherr Wallenstein im Jahre 1634 ermordet worden. Nach dem Besichtigungsaufenthalt fahren wir weiter nach Franzensbad, dem kleinsten und beschaulichsten der drei Heilbäder im Böhmischen Bäderdreieck. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten erstrahlt der Kurort heutzutage wieder im freundlichen Gelb der Gründerzeit und lädt zu einem Bummel mit seinen gepflegten Parkanlagen ein. Hier kehren wir zu Kaffee und Kuchen ein. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

 

4.Tag:

Wir wollen auf dem heutigen Ausflug das Fichtelgebirge näher kennen lernen. Die Reiseleitung zeigt uns neben der landschaftlichen Vielfalt im nördlichen Fichtelgebirge die Porzellanstadt Selb mit den weltbekannten Firmen Hutschenreuther und Rosenthal. Wir besuchen einen Werksverkauf. Im Städtchen gibt es einiges Interessante zu sehen: die größte Kaffeekanne der Welt, den einzigartigen Porzellanbrunnen, das Regenbogenhaus und das Hundertwasserhaus. Weiterfahrt in die Klosterstadt Waldsassen. Hier besuchen wir die wunderschöne Barockbasilika und die berühmte Klosterbibliothek. Die Rückfahrt zum Hotel unterbrechen wir kurz an der Dreifaltigkeitskirche „Kappel“ am Glasberg. Der Küchenchef hat ein kalt-warmes Schmankerlbuffet für uns vorbereitet.

 

5. Tag:

Heute heißt es Abschied nehmen von Schwarzenbach und dem Fichtelgebirge. Gegen 09.30 Uhr Antritt der Rückreise, die wir im hübschen Fachwerkstädtchen Rotenburg an der Fulda zu einem Besichtigungsaufenthalt unterbrechen. Stadtführung und noch etwas Freizeit zum Kaffeetrinken. Fortsetzung der Rückreise und Ankunft in den Heimatorten gegen 19.00 Uhr.

 

Unsere Leistungen:

 

- Fahrt im modernen Fernreisebus mit 48 seitlich und rückwärtig verstellbaren Schlafsesseln, Klimaanlage, DVD-Abspielgerät, Mini-Bordküche und WC

- Alle Kosten für einen versierten, ortskundigen Busfahrer

- Unterkunft im Jean Paul Hotel**** in Schwarzenbach

- Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar

- 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

- 1x Willkommens-Menue, 2x 3-Gang-Abendessen mit Menuewahl, 1x Schmankerlbuffet

- Begrüßungssekt

-Stadtführung am Anreisetag in Hof

- Ausflug mit Reiseleitung in die Festspielstadt Bayreuth mit vielen Besichtigungen

- Ausflug mit Reiseleitung Egerlandrundfahrt mit Besuch von Eger und Franzensbad inklusive Kaffee und Kuchen         

- Ausflug mit Reiseleitung Fichtelgebirge mit Porzellanstadt Selb und Kloster Waldsassen

-Stadtführung am Abreisetag in Rotenburg an der Fulda

- Alle laut Programm erforderlichen Eintrittsgelder (Wert ca. € 30,-)

- Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

- Insolvenzschutz durch Reisepreissicherungsschein von TOURVERS

 

 

Preisbeispiel bei

 

25 Teilnehmern                     ab € 499,-

40 Teilnehmern                     ab € 419,-

 

Einzelzimmerzuschlag         ab €  88,-

 

 

Freiplatzregelung:

Der 21. und 42. Platz stehen für Sie jeweils im halben Doppelzimmer kostenlos zur Verfügung!

 

 

www.hoteljeanpaul.de