Jordanien 10 Tage

J o r d a n i e n
10-tägige Studienreise zu den
faszinierenden Höhepunkten des haschemitischen Königreiches

Termine auf Anfrage
Beste Reisezeit März-April und Oktober-November
Preiswerter: Februar, Mai und September und Dezember


1.Tag:
Gegen 08.00 Uhr Bustransfer von Nottuln zum Flughafen Frankfurt und Linienflug mit einem modernen Airbus der Royal Jordanian Airlines um 14.20 Uhr nach Amman. Ankunft in Amman gegen 19.45 Uhr. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten, Begrüßung des Reiseleiters und Transfer zum komfortablen Stadthotel Ramada Hotel and Suites****. Hier wohnen wir 4 Nächte. Abendessen im Hotel.

2.Tag:
Gleich nach dem Frühstück beginnen wir mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt in Amman.
Wir erleben das alte und das moderne Amman. Besuch des römischen Theaters, des Zitadellen-Hügels mit den Resten des Herkules Tempels, des Archäologischen Museums und des Folkloremuseums, sowie der König-Abdullah-Moschee. Die Rundfahrt endet mit einem Besuch einer der vielen Kunstgalerien. Nachmittags noch etwas Freizeit bevor wir zum Abendessen in die Karawanserei Kan Zaman außerhalb der Stadt fahren.

3.Tag:
Heute unternehmen wir einen Ausflug zu den Wüstenschlössern der Omaijaden – Qasr el-Kharana, Qasr Amra und Qasr el Azraq, in dem Lawrence von Arabien 1917 sein Winterlager aufgeschlagen hat. Diese Wüstenschlösser sind sehr schöne Beispiele für die frühe islamische Kunst und Architektur. Unterwegs rustikales Mittagessen im Azraq Rasthaus. Spätnachmittags Rückkehr nach Amman. Abendessen im Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung.

4.Tag:
Wir besuchen zunächst die Stadt Jerash. Hier finden wir die weitläufigen Ausgrabungen der römisch-byzanthinischen Stadt Gerasa. Die Stadt gehört zu den eindrucksvollsten antiken Stätten im Vorderen Orient. Während eines Rundganges werden das Theater, der Tempel, die Kirchen und die Kolonnaden besichtigt. Weiterfahrt nach Ajlun zur im 12. Jhdt. von Saladin erbauten Burg Rabat (Qalat Rabat). Rückfahrt nach Amman.

5.Tag:
Die Reise führt uns über die alte Königsstraße nach Süden. In Madaba werden wir die berühmte antike Mosaiklandkarte von Palästina in der St. Georgskirche sehen. Abstecher zum Berg Nebo mit der Ruine einer byzanthinischen Klosterkirche auf der Spitze, mit schönen Mosaiken. Bei gutem Wetter haben wir eine grandiose Aussicht auf das Jordantal und das Tote Meer, wie einst Moses auf das „gelobte Land“. Weiterfahrt durch das Wadi Mujik zur mächtigen Kreuzritterburg Kerak.  Abends erreichen wir Petra, wo wir 2 Nächte im Hotel Panorama**** wohnen.

6.Tag:
Petra, die ausführliche Besichtigung der rosafarbenen Felsenstadt der Nabatäer steht auf dem Programm. Gleich morgens Wanderung durch das Wadi Musa, vorbei am Obeliskengrab und den Turmgräbern, in die enge Felsenschlucht des Siq zum spektakulären Schatzhaus des Pharao. Spaziergang vorbei am römischen Theater zum Haupttempel der Stadt, Qasr el Bint. Besichtigung der riesigen in Fels gehauenen Mausoleen nabatäischer Könige: Palastgrab, Korinthisches Grab, Seidengrab und Urnengrab. Möglichkeit zum Aufstieg auf das Felsenplateau El Deir mit Abstecher zum Löwentriklinium. Hier kann man von 2 Stellen aus fantastische Aussichten genießen. Spätnachmittags Rückkehr und Übernachtung wieder im Hotel Panorama.
 
7.Tag:
Die Weiterreise zum Roten Meer nach Aqaba unterbrechen wir im Wadi Rum. Hier wollen wir auf den Spuren von Lawrence von Arabien (viele Szenen des Films sind hier gedreht worden) wandeln. Eine etwa zweistündige Jeeptour (die Fahrer sprechen nur englisch) führt uns in die Wüste und bringt uns diese bizarre aber dennoch faszinierend schöne Landschaft näher. Unterwegs rustikales Mittagessen im Wüsten-Camp. Nachmittags geht es dann weiter mit dem Bus nach Aqaba, wo wir das Kastell und das Hafenviertel besuchen. Abends beziehen wir für 2 Nächte Quartier im Strandhotel Marina Plaza**** in Tala Bay ganz herrlich am Roten Meer gelegen.

8.Tag, Dienstag 18.10.2011:
Der heutige Tag gestaltet sich etwas geruhsamer. Wir unternehmen eine Glasbodenbootsfahrt um die Schönheit und Vielfalt unter wasser im Roten Meer kennen zu lernen. Danach haben wir Gelegenheit in Aqaba über den Bazar zu bummeln. Nachmittags gönnen wir uns etwas Badefreizeit in unserem schönen Strandhotel bevor wir am Abend ins Hafenviertel fahren, um ein Barbecue-Abendessen in arabischer Atmosphäre zu genießen.

9. Tag:
Nach dem Frühstück verlassen wir die Küste des Roten Meeres. Die Fahrt führt uns durch das Wadi Araba entlang der israelisch-jordanischen Grenze zum Toten Meer mit 400 m unter dem Meeresspiegel, den tiefsten Punkt der Erdoberfläche. Hier vermutet man die biblischen Städte Sodom und Gomorra. Am Nachmittag Bezug der Zimmer im komfortablen Dead Sea Spa Hotel mit Kurabteilung. Gelegenheit im Toten Meer zu baden und etwas auszuspannen vor dem morgigen Rückreisetag.

10.Tag:
Nach dem sehr zeitigen Frühstück Transfer zum Flughafen Amman. Um 10.20 Uhr Abflug per Airbus-Linienmaschine der Royal Jordanian Airlines nach Frankfurt. Ankunft dort um 14.05 Uhr. Hier erwartet uns der Transferbus zur Rückfahrt. Rückkehr gegen 19.00 Uhr in den einzelnen Heimatorten.

Wichtiger Hinweis:
Kleine Änderungen im Programm, insbesondere der Austausch einzelner Programmteile und -tage vor Ort, ohne den Gesamtzuschnitt der Reise zu verändern, bleiben ausdrücklich vorbehalten!


www.ramada.com     www.petrapanorama.com

www.marinaplazahotel.com   www.jordandeadsea.com

Unsere Leistungen:

° Bustransfer Heimatorte  – Flughafen Frankfurt – und zurück

° Linienflüge mit Royal Jordanian Arlines Frankfurt – Amman –Frankfurt inklusive                         
  aller anfallenden Abfertigungs- und Flughafengebühren sowie Kerosinzuschläge
  (Wert ca. € 215,-), 20 KG Freigepäck und Bordverpflegung

° 9 Übernachtungen in den genannten (oder gleichwertigen) Hotels der 
  4-Sterne-Landeskategorie in Doppelzimmern mit Bad/Du/WC, Telefon, Föhn, Sat-TV                 

° 9x Frühstücksbuffet

° 8x Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet, teilweise außerhalb der Hotels wie beschrieben

° 1 Mittagessen während des Ausfluges “Wüstenschlösser“

° 1 Mittagessen in einem Wüsten-Camp im Wadi Rum

° 1 Arabisches Barbecue-Abendessen im Hafenviertel von Aqaba

° Alle Fahrten im modernen klimatisierten jordanischen Reisebus

° Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen wie beschrieben inklusive erforderlicher
   Eintrittsgelder

° Deutschsprachige Reiseleitung ab / bis Amman

° 1 Marco Polo Reiseführer je Zimmer

° Visagebühren Jordanien

° Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

° Insolvenzschutz durch Sicherungsschein von TOURVERS

Preisbeispiel ab ca. € 1999,-

Zuschlag Einzelzimmer ab € 297,-
Mindestteilnehmerzahl: 20
Rauchverbot während des Fluges und der Busfahrten!

Anmeldeschluss ca. 4 Monate vor Reisebeginn!

Es ist für die Einreise nach Jordanien ein gültiger Reisepass mit 6 monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus zwingend erforderlich! Für das jordanische Visum benötigen wir die Kopien der beiden Seiten Ihres Reisepasses mit Ihren persönlichen Daten. Bitte bei Anmeldung abgeben oder kurzfristig nachreichen.

Freiplatzregelung:
Der 21. Platz steht für Sie im Einzelzimmer kostenlos zur Verfügung.